Fasten mit Frank

Inhalt

Fastenverpflegung

Ich führe das Fasten nach der Methode von Buchinger / Lützner als Tee - Saft -Fasten durch. Die Fastenverpflegung besteht aus Wasser, Kräutertee, Gemüsebrühe und Gemüse- bzw. Obstsaft. Früchtefasten ist auch möglich. Bitte sprechen Sie mich im Zusammenhang mit der Anmeldung daraufhin an.
Heilerde, Basensalz sowie Glauber- bzw. Bittersalz werden von mir zur Verfügung gestellt. Gleiches gilt für die Aufbaukost.

Fastenvorbereitung

Für die Teilnahme an meinen Fastenkursen (Tee - Saft - Fasten oder Früchtefasten) sollten Sie sich gesund fühlen, bzw. Ihr Arzt bescheinigt Ihnen die Fastentauglichkeit. Sie sind von der positiven Wirkung des Fasten überzeugt! - dann ist der Grundstein für eine erfolgreiche Fastenzeit bereits gelegt. Ein wesentliches Merkmal des Fastens ist: "Sich vom Alltag lösen". Deshalb dürfen Handy, Laptop, Kalender und elektronische Unterhaltungsgeräte zu Hause bleiben. Ihre Seele ist Ihnen dafür dankbar. Die Vorbereitung Ihres Körpers ist nicht minder wichtig. Trinken Sie an den 1-2 Entlastungstagen mindestens 2 Liter Wasser, verzichten Sie auf Nikotin, Koffein, Alkohol und essen Sie möglichst nur Gemüse und Obst. Optimal wird die Vorbereitung, wenn Sie eine stressfreie Anreise haben.

Was mitzubringen ist

Da Sie in Ihrer Fastenzeit Abstand vom Alltag gewinnen sollten, darf sich dies auch in Ihrer Kleidung widerspiegeln. Besonders möchte ich auf das Mitbringen von warmer Kleidung hinweisen, um Ihrem eventuell erhöhten Wärmebedürfnis gerecht zu werden. Unsere Tagesaktivität wird bei fast jedem Wetter stattfinden. Bitte bedenken Sie auch dies bei der Auswahl Ihrer Kleidung. Für alle Fastenzeiten sind gut eingelaufene Wanderschuhe von Vorteil. Sportschuhe und Sportbekleidung für unsere Morgengymnastik im Freien sind notwendig. Für unsere Körperarbeit und Meditation ist bequeme, locker sitzende Kleidung von Vorteil.

Außerdem benötigen Sie:

  • Wärmflasche
  • Leinen- oder Baumwolltuch (für den Leberwickel)
  • Einlaufgerät (mögl. Reiseirrigator mit langem flexiblen Darmrohr)
  • Badezimmerbürste (wichtig: Naturhaarborsten)
  • Thermoskanne mit Trinkbecher (mögl.1 Liter)
  • Hautöl
  • Zungenschaber (alternativ Zahnbürste)

zusätzlich für "Fasten & Wandern"

  • Zu Ihrer eigenen Sicherheit benötigen Sie gut eingelaufene profilierte knöchelhohe Wanderschuhe (einige besonders schöne Aussichtspunkte sind mit Freizeit- bzw. Turnschuhen schlecht erreichbar)
  • ein kleiner Rucksack dürfte selbstverständlich sein
  • entspannende Pausen erleben Sie mit einer Sitzunterlage.

Anmeldung

Um die individuellen Bedürfnisse des Einzelnen angemessen berücksichtigen zu können, bestehen die Fastengruppen max. aus 10-15 Teilnehmern.
Eine Anmeldung bitte bis eine Woche vor dem Kursbeginn ist daher für Sie empfehlenswert und erleichtert mir die Zusammenarbeit mit den Hotels.